Gedichte & KurzGeschichten

Sciencefictions
literatur
online

   
science fiction cyberstorys Fairpoint
City
Stories
Gedichte
Bücher als DOC + PDF:


Feeds Literatur
das Mysterium der sieben Planeten
Aus den übrig Gebliebenen einer vor 30.000 Jahren untergegangenen Menschheit ist eine sozio-genetische Unterwasserzivilisation geworden, die den Folgen einer moderner werdenden Technologie entgegensieht.
bei Amazon downloaden!
shortstories aus der cyerberspace
 connection
die welt im nächsten jahrhundert

die vier jahresZeiten
mail an uns

Märchen
Cyberfiction
Kurzgeschichten aus Italien:

© onlineSoft '98-2013
          
letztes update: 15.05.2013
Saga homo novalis
Die Geschichte der Menschen vor 60.000 Jahren von ihrer Wanderung aus Afrika bis nach Indonesien und Australien. Dabei bildet eine Gruppe eine eigene Entwicklungslinie heraus mit einer vielschichtigen Intelligenz. Unter anderem verfügen sie über das Gedächtnis ihrer Vorahnen und können mit ihrem Bewusstsein an anderen Orten erscheinen.
bei Amazon downloaden!









Erdwelten - die Drachen von Draconar
Wir befinden uns zunächst im Sternensystem von Draco. Auf einem Planeten, der dort vor langer Zeit entstanden ist. Auf ihm entwickeln sich Superwesen, die über große Kräfte verfügen. Bis sie von Mächten aus einem anderen Universum angegriffen werden. Drei von ihnen gelingt die Flucht, die sie bis zur Erde der damaligen Zeit führt.
Das Sonnensystem von Thuban entsteht vor 9 Milliarden Jahren. Einer ihrer Planeten ist Draconar. Er entwickelt sich fast wie die spätere Erde. Auf ihm gibt es jedoch eine intelligente Spezies, die alsbald die domminierende Art ihrer Galaxie wird. Sie kann Feuer speihen wie Drachen und fliegen wie Vögel. Ihre Haut ist aus Leder und ihre violetten Pupillenschlitze sehen infrarot. Am Ende werden sie unsterblich.
bei Amazon downloaden!

unsere PartnerSeiten
Saga homo novalis das Mysterium der sieben Planeten cdm-project: Erdwelten
rainer kempas Projekt Neandertaler onlinesoft
science fiction
cyberearth erlebniswelt
 
Weblogs onlineSoft
Saga homo novalis
das Mysterium der sieben Planeten
cdm project: die Trilogie der Erdwelten
cyberearth & cybermars
rainer kempas
onlinesoft
Projekt Neandertaler
Literatur online
 
alien-invasion auf der erde: virtuelle realität, 3-dimensionale erlebniswelt
Chronologie der Ereignisse: Auswanderung - Vermischung - Überleben
die heimatwelt der alien wird geortet: raumschiffe, aliens, 3-dimensionale onlinewelt
die geschichte der erde: eiszeiten und erwärmungen, meteoriteneinschläge, entstehung des lebens, sauerstoff, flora, landgang der tiere und entwicklung des menschen
 
das Leben in einem Kondom
Casabon, der Protagonist dieses Buches, findet in Berlin schnell Freunde. Aber bald ändert sich sein Leben, als einer seiner Kumpanen zunächst entführt wird, um dann als idiotische Puppe irgendwo ausgesetzt zu werden. Jetzt beginnt ein Rate- und Dedektivspiel, um den Freund wieder zu seinen alten geistigen Fähigkeiten zurückzuführen. Die Story mag vielleicht etwas trivial sein, aber der unübersehbare Humor, der das ganze Buch überzieht, hält den Leser stets in seinen Bann.
bei Amazon downloaden!









Ardelan
Ardelan ist ein etwa 14-jähriger Junge, der nichts lieber möchte, als in die grosse Welt hinausziehen und Neues entdecken. Unwillkürlich kommt es dazu, als sein Dorf überfallen wird, und er auf der Suche nach der Ursache des Krieges zwischen die Fronten gerät. Mit viel Glück, Mut und Geschick bestehen er und seine Freunde viele fantastische Abenteuer, die ihn anschliessend zum Hohen Berg führen, wo die Quelle des Friedens entspringt. Sie zu entgiften und vor seinem Widersacher Borrothan zu retten ist nun seine Aufgabe, mit der auch letztlich der Krieg beendet werden kann.
bei Amazon downloaden!









da ist ein Gedicht
Das Coverfoto ist der Ausschnitt eines Graffitis aus einem noch bestehenden Teil der Berliner Mauer. Die meisten der Kurzgeschichten und Gedichte sind in den 80-ger und 90-ger Jahren geschrieben, aber einige habe ich auch schon mit 15 verfasst. Spass haben mir vor allem die Animal Erotica gemacht, denen ich zum ersten Mal in der alten Zeitschrift Pardon begegnet bin.
bei Amazon downloaden!









c'era una volta - es war einmal in L.
Die Mitte der Jahren um 90-er Jahre geschriebenen Kurzgeschichten habe ich in L., dem besagten Dorf in Italien, von dem im Weiteren die Rede sein wird, geschrieben. Hier spiegeln sich mein Hang zum Sciencefiction wieder, gleichzeitig auch mein unbändiger Drang, lustig zu sein. So bilden diese Geschichtchen ein Konglomerat meiner damaligen Zeit, von der ich hoffe, dass sie eines Tages wirklich geschehen werden. In der Erwartung, diesem Band einen weiteren folgen zu lassen.
bei Amazon downloaden!